Home Ju-Jutsu Ju-Jutsu News Ju-Jutsu German Open 2012 in Hanau
Ju-Jutsu German Open 2012 in Hanau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Judo-Karate-Club Sportschule Goslar e. V.   
Donnerstag, 11. Oktober 2012 um 18:19

Am vergangenen Wochenende, 6. und 7. Oktober,  fand in Hanau die German Open im Ju-Jutsu Fighting, DUO- und NeWaza System statt. Unsere Ju-Jutsu-Abteilung war mit zwei Athleten und einem Kampfrichter auf dem weltgrößten Ju-Jutsu-Turnier vertreten. Es waren sehr spannende Kämpfe und zwei ereignisreiche Tage. Viel ist passiert bei über 1000 Startern. Auf 10 Matten und Kampfflächen wurden 2 Tage lang die Meister erkämpft. Hierbei war das internationale Flair diesmal besonders. Die Weltmeisterschaft steht bevor und die gesamte Elite nutzte dieses Turnier als Generalprobe-Ju-Jutsu. :)

Dustin Ramke setze sich deutlich gegen seinen ersten Gegner durch. Im zweiten Kampf musste er gegen einen Profi ran. Mit dem amtierenden Weltmeister konnte Dustin in der Anfangsphase mithalten. Dennoch war ein großer Unterschied zu erkennen. Im darauffolgenden Kampf in der Trostrunde verletzte er sich erneut an seinem Knie und musste den Kampf aufgeben! Somit kam ein undankbarer 9. Platz heraus.

Am Newcomerday startete Fritz Lucas in der Klasse U15 bis 55 kg. Leider konnte er sich auf diesem Turnier ebenfalls nicht durchsetzen. Das internationale Niveau ist etwas Anderes als seine bisherigen Erfahrungen. Nach seinen Kämpfen stand auch Fritz auf dem 9. Platz.

Doch nicht nur die Kämpfer mussten sich auf der German Open dieses Jahr messen. Unser Kampfrichter Niklas Martin stellte sich mit 3 weiteren Kollegen aus Niedersachsen der Kampfrichterprüfung zum Gruppenkampfrichter. Geprüft wurden theoretische Grundlagen, wie Regelkunde, Sport- und Jugendsportordnung und sonstiges Ordnung. Nach 12 Stunden warten auf die Ergebnisse konnte er sich glücklich über die bestandene Theorie freuen. Dazu nicht genug! Nun kam die Praxis. Verhalten auf der Matte, Erscheinungsform, Auftreten, Kontrolle des Kampfes und vieles mehr wurde abgeprüft. Am Ende des Tages bekam Niklas dann sein positives Ergebnis vom Bundeskampfrichterdirektor des Deutschen Ju-Jutsu-Verbandes.

Das Jahr ist noch nicht zu Ende und einige Wettkämpfe stehen im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich bevor. Als nächstes unser Ju-Jutsu-Nachwuchs auf dem Lapau Cup in Vorsfelde/Bahrdorf.

Die Prüflinge zum Kampfrichter bei den German Open 2012

 
Copyright © 2018 jkcs-goslar.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Sponsoren