Home Projekt Dojo-Modernisierung
Projekt Dojo-Modernisierung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: JKCS Goslar   
Dienstag, 28. November 2023 um 15:11

 

Projektbeschreibung

 

Spendenaufruf

Ein Dojo für alle - gemeinsam stark, nachhaltig und inklusiv!

Unsere Sportstätte in der Marienburger Str. 54, japanisch „Dojo“ genannt, ist die sportliche Heimat von über 750 Menschen und es sollen noch mehr werden. Leider sind Menschen mit Beeinträchtigungen heute fast vollständig von der Nutzung ausgeschlossen - das wollen wir ändern.


Wir wollen unsere Sportangebote allen Menschen barrierefrei ermöglichen und damit das Menschenrecht auf Teilhabe im Sport verwirklichen - das bedeutet Inklusion.


Zudem wollen wir den Energie- und Ressourcenverbrauch des Dojos so weit wie möglich verringern und damit unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten - das ist unsere Vision!


Deshalb muss unser Dojo fit gemacht werden für die Zukunft. Dazu sind umfassenden Umbaumaßnahmen notwendig. Die Kosten des Gesamtprojekts betragen ca. 1.222.200 €. Trotz großzügiger öffentlicher und privater Förderung liegt unser Eigenanteil immer noch bei fast 300.000 €. Eine große Herausforderung, die wir nur mit Ihrer Hilfe und Unterstützung bewältigen können. Darum haben wir die „Aktion Spendenfahrstuhl“ ins Leben gerufen. Jede noch so kleine Spende hilft, den Spendenfahrstuhl etwas anzuheben und unsere Vision zu verwirklichen. Zudem können ganz konkrete Patenschaften zu vielen Bauteilen und Einrichtungen übernommen werden, die die Inklusion ermöglichen und die Nachhaltigkeit verbessern.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Spendenbrief


Spendenliste

 
Copyright © 2024 jkcs-goslar.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Sponsoren