Home Karate Karate News Karate in Goslar Gute Voraussetzung für die Deutsche- Meisterschaften Karate
Gute Voraussetzung für die Deutsche- Meisterschaften Karate PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sina Mühlenkamp   
Dienstag, 01. Mai 2007 um 00:00
KarateAm letzten April Wochenende fand die Karate Landesmeisterschaft in Holzminden statt. Die Karateka, der Judo- Karate- Club- Sportschule Goslar waren wieder einmal sehr erfolgreich. Von den insgesamt zehn Startern kamen acht mit einer Medaille nach Haus. In der Alterklasse U 12 bis 35kg wurde Gordon Bode souverän Landesmeister. Er machte im Finale "kurzen" Prozess. Anstatt der regulären Kampfzeit von 2 Minuten benötigte er lediglich 45 Sekunden, um seinen Gegner, einen gebürtigen Russen, vorzeitig mit 8:0 zu besiegen. Julian Henk wurde in der Altersklasse U 15 bis 35kg ebenfalls Landesmeister. Dafür musste er jedoch zweimal antreten! Im Finale hatte sich fälschlicherweise ein anderer Teilnehmer aufgestellt. Der verantwortliche Trainer war davon ausgegangen, dass es sich um den Kampf um den 3. Platz handelte. In der Gewichtsklasse bis 50kg der U 15 musste sich Steven Günther mit Platz 3 zufrieden geben. Nach souveränen Kämpfen in der Vorrunde unterlag er beim Kampf um den Einzug ins Finale knapp nach Punkten. Im "kleinen" Finale konnte er sich jedoch ohne Probleme die Bronzemedaille sichern Neuling in der Klasse U 18 auf einer Landesmeisterschaft war Kevin Landwehr. Mit 14 Jahren startete er in der Klasse bis 75kg. In einem technisch sehr anspruchsvollen Finale unterlag er knapp seinem drei Jahre älteren Gegner, war mit seiner Silbermedaille jedoch hoch zufrieden Der "Oldie" bei der JKSC Maximilan Baden konnte sich in der Gewichtsklasse +80 kg bei den Junioren (U 21) nach guten Vorkämpfen den 3. Platz sichern. Bei den Mädchen konnten sich in der Alterklasse U15 bis 50kg die Schülerinnen von Trainer Andres Buhl sogar zwei Medaillen sichern. Zwar verpasste Alina Kanter mit zwei Punkten äusserst knapp den Titel der Niedersachsen-Meisterin und musste sich mit Silber begnügen. Ihre Vereinskameradin Stefanie Henk konnte in der gleichen Klasse jedoch durch eine sehr gute Leistung noch die Bronzemedaille erringen. Elionora Mirmina schnupperte zum ersten Mal Wettkampfluft. In der Gruppe U 15  bis 45kg zeigte sie jedoch keine Lampenfieber und konnte sich Platz 3 sichern. Alle Karateka, die sich plazieren konnten, werden auf die Deutschen Meisterschaften nach Schwerin oder Oldenburg fahren. Nur das "Küken" Gordon Bode kann sein Können auf nationaler Ebene noch nicht unter Beweis stellen, da es in der Altersklasse U 12 keine Deutschen Meisterschaften gibt Der Trainer Andreas Buhl zeigte sich abschliessend zufrieden und vorsichtig optimistisch: "Die Wettkämpfe haben gezeigt, dass sich kontinuierliches und zielstrebiges Training auszahlt. Wenn wir so gut weiterarbeiten, bin ich sicher, dass meine Schützlinge auch von der Deutschen Meisterschaft einige Medaillen mitbringen werden!"
 
Copyright © 2018 jkcs-goslar.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Sponsoren