Home Judo Judo News Judo News Vier Bezirksmeister im Judo
Vier Bezirksmeister im Judo PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Judo-Karate-Club Sportschule Goslar e. V.   
Montag, 19. November 2012 um 18:58

 

Der Judo-Karate-Club Sportschule Goslar war in diesem Jahr mit 11 Judokas und Ihrem Trainer Rolf Krieger sehr erfolgreich bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U11 in Isenbüttel vertreten.

Mit 4 Bezirksmeistertiteln, einem 2. Platz, 2 mal den 3. Platz sowie 4 mal den 4. Platz, konnte der JKCS-Goslar ein hervorragendes Ergebnis erzielen.  Von den 11 Judokas haben 7 das erste mal einen Wettkampf bei Meisterschaften bestritten. Alle haben ein Lob verdient, da sie alles beim Wettkampf gegeben haben, wenn auch nicht immer alle Techniken erfolgreich durchgeführt werden konnten.   

Mit sehr viel Enthusiasmus und guter Technik konnte Tom Kätsch alle seine Kämpfe in der Klasse bis 33,7 kg gewinnen, obwohl dies erst sein 2. Turnier war, an dem er teilgenommen hat. Tom besiegte souverän seine Gegner in seiner Gruppe, obwohl alle einen höheren Gürtel hatten als er. Seine Freude war groß, als er die Goldmedaille und die Urkunde zum Bezirksmeistertitel in den Händen hielt. Seine Schwester Roxana wollte ihm nicht nachstehen und wurde in der Klasse bis 20,9 kg ebenfalls Bezirksmeisterin.

Marie Brendel hat da schon etwas mehr Erfahrung. Als Trägerin des gelb/orange Gurts spielte sie diese auch aus und konnte so all ihre Kämpfe gewinnen. Sie wurde Bezirksmeisterin in der Klasse bis 26,8 kg.

Lucia Dietz hat auch gut gekämpft, und ihr Fleiß wurde mit einer Silbermedaille belohnt.

Nils Albrecht war mit seinem Bruder Lars auch das erste Mal bei einem Wettkampf dabei. In der Klasse bis 57,6 kg wurde Nils Bezirksmeister. Sein Bruder Lars konnte einen guten 3. Platz und somit eine Bronze- Medaille erkämpfen. Darüber war er sehr glücklich.

Einen weiteren 3. Platz in der Klasse bis 36,6 kg erkämpfte sich Katrina Schmück, die ebenfalls das erste Mal auf einem Turnier war.

Vierte Plätze errangen Cheyenne Drees bis 34,6 kg, ihr Bruder Cedrik bis 29,5 kg , Marvin bis 37,9 kg sowie Gesa Brockhaus bis 28,3 kg, die einige Kämpfe leider unglücklich verlor.

Alles in allem war dies für den Trainer Rolf Krieger (2. Dan Judo) und den JKCS-Goslar ein sehr erfolgreicher Tag. Wir hatten sehr viel Spaß.

Ein großer Dank auch an die Eltern, die ihre Kinder zur Veranstaltung gefahren haben und sie unterstützt haben.

 
Copyright © 2018 jkcs-goslar.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Sponsoren